Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Indikationen Handtherapie

Veröffentlicht am 19.01.2020
  • Frakturen (Knochenbrüche)
  • Luxation (Ausrenkungen)
  • Bänderrisse (Rupturen)
  • Sehnenverletzungen nach der Schienenversorgung 
  • Verbrennungen
  • Amputationen
  • Ganglien (Überbein)
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Dupuytrensche Kontrakturen
  • Epicondylopathien (Golfer-oder Tennisellenbogen)
  • Arthrose und rheumatische Erkrankungen
  • CRPS bzw. Morbus Sudeck
  • Nervenverletzungen
  • Ringbandspaltungen nach Schnappfinger
  • Sehnenscheidenentzündungen

 



Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?